Archiv der Kategorie: Come

Das Süsse Leben

Langsam beginnen wir wieder mit den Vorbereitungen für unsere nächste Ausstellung. Dieses Mal wird es ganz nach meinem Geschmack. In Kooperation mit der wundervollen AROMA- KAFFEEBAR hier in München zeigt THE BAKERY zauberhafte Fotografien von JULIA SANDER.
„Das Süsse Leben“ ergründet die Frage warum uns Schokolade so sehr fasziniert und was eben dieser Genuss in uns auslöst. Julia hat dazu wunderschöne Antworten gefunden…
Um dem Namen THE BAKERY alle Ehren zu machen lässt uns die AROMA- KAFFEEBAR am Abend der Vernissage an Ihren vielen Köstlichkeiten teilhaben. YUMMY!!!

das süsse leben

das-suesse-leben-4 das-suesse-leben-2

JULIA SANDER STUDIERTE FOTOGRAFIE IN ENGLAND AN DER UNIVERSITY OF PLYMOUTH, EXETER SCHOOL OF ART, UNTER JEM SOUTHAM. HEUTE IST SIE VOR ALLEM FÜR IHRE ATMOSPHÄRISCHEN FOOD UND LIFESTYLE BILDER BEKANNT UND EIN FESTER BESTANDTEIL DES FOTOGRAFEN-PORTFOLIOS VON THE BAKERY.

ALS SCHOKOLADENLIEBHABERIN TRUG SIE SCHON LÄNGER DIE IDEE MIT SICH, EINE AUSSTELLUNG NUR DER SÜßEN SEITE DES LEBENS ZU WIDMEN.…weiterlesen Pressetext: CLICKCLICKCLICKCLICKCLICKCLICK

pain is weakness leaving the body

i´m so excited and happy about our next big thing at THE BAKERY! we will show one of my favorite photographers from our artist portfolio – RALF BRUECK.
PAIN IS WEAKNESS LEAVING THE BODY“ shows Bruecks magical landscapes, in addition to his previously unreleased, very personal portraits of people encountered by the artist on his travels. the exhibition takes place at the 1st of october 2009 at THE BAKERY Gallery in munich and maybe some of you would like to come!

Ralf Bueck THE BAKERY Flyer

AN DER KUNSTAKADEMIE DÜSSELDORF VON BERND BECHER UND THOMAS RUFF AUSGEBILDET, WURDE BRÜCK SCHON MIT ZAHLREICHEN PREISEN FÜR SEINE FOTOGRAFIEN AUSGEZEICHNET. EINEN NAMEN GEMACHT HAT SICH DER KÜNSTLER DURCH SEINE WEITEN LANDSCHAFTSAUFNAHMEN SOWIE BEEINDRUCKENDEN MOTIVE AUS DER ARCHITEKTUR. NUR SELTEN HAT MAN BISHER MENSCHEN IN SEINEN BILDERN GESEHEN. DIE JETZIGE AUSSTELLUNG PRÄSENTIERT JEDOCH AUCH DIESE BISLANG UNVERÖFFENTLICHTEN PORTRAITS, WELCHE DEM BREITEN PUBLIKUM NICHT LÄNGER VORENTHALTEN WERDEN SOLLEN.

DEN BESUCHER ERWARTEN NICHT NUR GROßFORMATIGE LANDSCHAFTEN, IN DIE MAN BEI LÄNGEREM BETRACHTEN REGELRECHT EINGESOGEN WIRD SONDERN AUCH DIE KLEINEREN, SEHR PERSÖNLICHEN PORTRAITS DER MENSCHEN, DENEN BRÜCK AUF SEINEN REISEN BEGEGNET.
DEN BESUCHER ERWARTEN NICHT NUR GROßFORMATIGE LANDSCHAFTEN, IN DIE MAN BEI LÄNGEREM BETRACHTEN REGELRECHT EINGESOGEN WIRD SONDERN AUCH … …weiterlesen Pressetext: CLICKCLICKCLICK

SEHEE- remember the words of a little girl

oh my! i´m really busy with the host of preperations for the VERNISSAGE of SEBASTIAN OTTO´s impressing art tomorrow at THE BAKERY. i´m really excited and  fussy because it´s the first exhibition after the „winter break“…. despite all that i was so honoured to read this nice post about US from a wonderful side called WE WILL BECOME . thank you, KARL!

Unknown

THE BEST SHIRTS IN TOWN

i´m so proud to present you our recent exhibition at THE BAKERY here in munich. you can get really special shirts with the greatest designs of amazing artists from wonderful Berlin- based ARTSCHOOLVETS!
come on over…

asv-flyer2

 

Alphabet Soup

last night i taped these wooden letters on my kitchen wall!
its a small verse from sunset rubdowns- shut up i´m dreaming of places where lovers have wings…so deeply in love with this song for a long long time… 

Ha! and have a look at wonderful frankfurtfashion…they keep an eye on aenniemal. thank you, lovely Judy!

Hang Up!

this week i dedicated my time creating this wardrobe which idea haunted me for months. with the incredible help and sawing skills of my brother the tree grew out of itself. after coupling the „twins“ with a rack i lacquered the in- and outside with white colour. i leave the edges blank so that the wood structure gives the silhouette a remarkable touch! i can´t wait the colour to dry to hang up my new aenniemal dresses…

 

 

 

 


 


The Ultimate Bakery Window

the door is done- information as well! you like it?